ʥ
Ihre Daten sind gesichert und werden verschlüsselt übertragen
ı
ʦ
Wir verwenden Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen und ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren Sie hier
ı

Beratung zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung durch Arbeitsbedingungen in Neuss / Düsseldorf (NRW)

Wir beraten und coachen Sie zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung durch Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter. Unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit und unser Arbeitsmediziner aus Neuss / Düsseldorf berät Sie zur Realisierung, z. B. mittels Mitarbeiterbefragung, der Analyse psychische Belastungen durch Arbeitsbedingungen.

Analyse der psychischen Belastungen durch Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter

Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen durch Arbeitsbedingungen

Wir beraten Sie bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Ihrer Mitarbeiter durch Arbeitsbedingungen.

In § 3 der Arbeitsstättenverodnung aus 2016 heißt es:
Bei der Gefährdungsbeurteilung hat der Unternehmer die psychischen Belastungen und die physischen Belastungen durch Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter zu berücksichtigen.

Beratung zur Analyse der psychischen Belastung durch Arbeitsbedingungen Ingenieurbüro KÖNIG aus Neuss / Düsseldorf

Die Gefährdungsbeurteilung soll ermitteln, ob die gegenwärtigen Arbeitsbedingungen gut und angemessen sind, oder ob sie den psychischen Gesundheitszustand der Beschäftigten dauerhaft belasten.

Da die menschliche Psyche sehr komplex und vielschlichtig ist, konzentriert sich die Gefährdungsbeurteilung auf die wesentlichen Einflussfaktoren.
Die hauptsächlichen Gefährdungen resultieren aus der Arbeitstätigkeit, Arbeitsorganisation und aus den sozialen Bedingungen.

Beratung zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen durch Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter in Neuss / Düsseldorf und Umgebung  Ingenieurbüro KÖNIG aus Neuss

Durch eine anoyme Mitarbeiterbefragung als orientierende Analyse können wir Handlungsbedarf für Sie sichtbar gemacht.
Bei Handlungsbedarf erfolgt z. B. die vertiefende Analsyse mittels Mitarbeiter Diskussionskreisen. In den Diskussionskreisen werden die Gefährdungen konkret ermittelt und Lösungsansätze und Lösungsvorschläge zur Reduzierung der festgestellten psychischen Belastung der betroffenen Mitarbeiter erarbeitet.

Beratung zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung der psychischen Belastungen Ihrer Mitarbeiter durch Arbeitsbedingungen Ingenieurbüro KÖNIG aus Neuss / Düssedldorf (NRW)

Sedcardsystem | MK1 v8.9.2 | RegNr. 18395 | webdesign Œ
û